• Wir erfüllen wir regelmäßig die Bedingungen für den Eintrag ins “Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis (ULV-VOL)” der Wirtschaftförderung Berlin International GmbH. Wir sind dort unter der Nummer 0952 registriert.
    (Details zu den registrierten CPV-Codes finden Sie auch hier.)

 

ULV-Eintrag
(PDF; 52 kB)


CPV-Codes

  • Nach erfolgreicher Auditierung haben wir uns von der Deutschen Bahn Station & Service AG nach deren Verfahren als Lieferant zertifizieren lassen. Verfahrens-Nr.:  02-202.27.

 

 

  • Nach erfolgter Prüfung hat die PROMA IPMB GmbH die Erlaubnis; “Baubetreuung im fremden Namen und auf fremde Rechnung” durchzuführen (§ 34c GewO).

 

Erlaubnis §34c
(PDF; 55 kB)

  • Der Geschäftsführer, Herr Wilfried Lück, ist als “Beratender Ingenieur” und “bauvorlageberechtigt” bei der Baukammer Berlin registriert.

 

Urkunde
(PDF; 33 kB)

 

 

 

Spreeport Berlin: neue ver.di-Bundesgeschäftsstelle

Details

Zeitraum:

 

2003

 

Auftraggeber:

 

HOCHTIEF Construction AG, NL Berlin

 

Projektvolumen:

 

64 Mio. EUR

 

Leistungen:

 

Änderungsmanagement: Aufbereitung von Leistungsänderungen für Käufer und Nutzer

 

Messe Berlin: Neubau Südeingang

Details

Zeitraum:

 

2002

 

Auftraggeber:

 

HOCHTIEF Construction AG, NL Berlin

 

Projektvolumen:

 

14 Mio. EUR

 

Leistungen:

 

- Vertrags- und Nachunternehmermanagement
- Kostenkontrolle

 

Sanierung Stadthalle Cottbus

Details

Zeitraum:

 

1999 - 2002

 

Auftraggeber:

 

Congress, Messe & Touristik GmbH; Cottbus

 

Projektvolumen:

 

ca. 19,7 Mio. EUR

 

Leistungen:

 

- Projektsteuerung
- Projektleitung
- Gesamt-Bauüberwachung

 

MOTOROLA New Facility Berlin

Details

Zeitraum:

 

2000 - 2001

 

Auftraggeber:

 

HOCHTIEF AG, NL Berlin

 

 

23 Mio. EUR

 

Leistungen:

 

- Vertrags- und Nachtragsmanagement beim GU
- Kostenkontrolle
- Gewährleistungsabwicklung

 

SONY-Center, Potsdamer Platz, Berlin

Details

Zeitraum:

 

1998

 

Auftraggeber:

 

HOCHTIEF AG, NL Berlin

 

Projektvolumen:

 

50 Mio. EUR (bearbeitetes Volumen)

 

Leistungen:

 

Nachunternehmermanagement und Controlling für Ausbauleistungen beim Generalunternehmer

 

Schnellbahnverbindung “Berlin-Hannover”

 

Zeitraum:

 

1996 - 2000

 

Auftraggeber:

 

Ing.-Gemeinschaft Prof. Lang / Prof. Ruf

 

Projektvolumen:

 

55 Mio. EUR (bearbeitetes Volumen)

 

Leistungen:

 

Nachtragsmanagement nach Organisations- Verfahren der Deutschen Bahn AG

 

Projektentwicklung “Zirkushalle Nordbahnhof”

 

Zeitraum:

 

1996 - 1997

 

Auftraggeber:

 

DB - Immobilien AG

 

Projektvolumen:

 

65 Mio. EUR

 

Leistungen:

 

- Konzeptentwicklungsstudie

 

Messeerweiterung Süd, 3. + 4. BA; Berlin

Details

Zeitraum:

 

1995 - 2000

 

Auftraggeber:

 

ARGE Messerweiterung Süd
Techn. GF: HOCHTIEF AG, NL Berlin

 

Projektvolumen:

 

550 Mio. EUR

 

Leistungen:

 

- Mitwirkung im Projektmanagment beim Generalunternehmer
- Vertrags- und Nachtragsmanagement
- Controllingleistungen
- Gewährleistungsabwicklung

Modernisierung Geschäftsstelle “GEWOBAG” Berlin-Spandau

 

Zeitraum:

 

1998 - 1999

 

Auftraggeber:

 

GEWOBAG Berlin

 

Projektvolumen:

 

1,3 Mio. EUR

 

Leistungen:

 

Ausführungsplanung, Vergabe, Bauüberwachung, Projektleitung

 

Technologie- und Innovationspark Berlin

 

Zeitraum:

 

1992 - 1993

 

Auftraggeber:

 

Techn. Universität Berlin / GSG mbH Berlin

 

Projektvolumen:

 

11 Mio. EUR

 

Leistungen:

 

Baumanagementleistungen (LPh. 6, 7, 8 § 15 HOAI) im denkmalgeschützen Bereich

 

Gewerbepark Strausberg/Nord

Details

Zeitraum:

 

1991 - 1995

 

Auftraggeber:

 

Stadtverwaltung Strausberg

 

Projektvolumen:

 

40 Mio. EUR

 

Leistungen:

 

- Projektsteuerung
- Verfahrensbetreuung öffentliches Baurecht
- Bauoberleitung

 

Stadtentwicklung “Stadt Putbus/Rügen”

 

Zeitraum:

 

1990 - 1991

 

Auftraggeber:

 

Stadtverwaltung Putbus

 

Leistungen:

 

Beratungsleistungen insb. zu: Projektentwicklung, Instandsetzung, Infrastruktur, Gewerbeansiedlung, Denkmalschutz, Förderung

 

  • Durchführung des mehrtägigen Seminars “Grundlagen des Projektmanagements”; u.a. bei GEWOBAG Berlin, GESOBAU GmbH Berlin, TLG-Treuhandliegenschaftsgesellschaft (Zentrale), WBD Industriepark Dessau GmbH.

 

  • diverse Vorträge, Referate und Workshops bei Veranstaltungen der Industrie und von Verbänden; u.a. für GPM - Gesellschaft für Projektmanagement, Deutscher Verband der Projektsteuerer, ZEBET-Seminare, etc..

 

  • diverse Konzepte und Gutachten, u.a. für Wirtschaftsberatung Dammann Köln, Deutsche Bahn AG, GEWOBAG Berlin.